Events

 

Fachtagung

Vom Feindstaat zum Musterknaben?

Deutschland und die Vereinten Nationen

aus Anlass der 40-jährigen deutschen UN-Mitgliedschaft

18./19. September 2013

Berlin, Auswärtiges Amt, Europasaal

Am 18. September 1973 wurden beide deutsche Staaten als 133. beziehungsweise 134. Mitglied in die Vereinten Nationen aufgenommen. Es folgten 17 Jahre parallele Mitgliedschaft, die von Konkurrenz, gegenseitiger Kontrolle, Koexistenz, aber auch Kooperation geprägt waren. 1990 endete die Doppelmitgliedschaft und es begann für das vereinigte Deutschland eine Phase der außenpolitischen Emanzipation und des Hineinfindens in die gewachsene globale Verantwortung – die bis heute anhält. Was zeichnete Deutschlands UN-Mitgliedschaft über die vier Jahrzehnte hinweg aus? Wo und wie engagiert sich Deutschland heute in der Weltorganisation? Wo liegen die Stärken, wo die Defizite? Diese Fragen sollen auf der Tagung diskutiert werden und in Empfehlungen an die deutsche Politik münden.

 

Weitere Informationen und das vollständige Tagungsprogramm können auf der Website der DGVN abgerufen werden.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s